Öffnungszeiten

Frankfurter Goethe-Haus und Deutsches Romantik-Museum

Di, Mi, Fr, Sa, So 10 – 18 Uhr
Do 10 – 21 Uhr
Mo geschlossen

Abweichende Öffnungszeiten

15.4.2022 (Karfreitag) geschlossen
18.4.2022 (Ostermontag) 10 – 18 Uhr
6.6.2022 (Pfingstmontag) 10 – 18 Uhr
7.6.2022 (Wäldchestag) 10 – 13 Uhr
27. & 28.8.2022 10 – 16 Uhr
24. & 25.12.2022 geschlossen
26.12.2022 (2. Weihnachtsfeiertag) 10 – 18 Uhr
31.12.2022 geschlossen
1.1.2023 geschlossen

 

Corona: Aktuelle Informationen

Ab dem 8.1.2022 gilt gemäß der aktuelle Coronavirusschutzverordnung die 2G-Plus-Regelung für den Museumsbesuch wie für die Teilnahme an Veranstaltungen und den Besuch der wissenschaftlichen Bibliothek. Für den Einlass ist neben einem Impf- oder einem Genesenennachweis zusätzlich ein Antigen-Testnachweis von einem offiziellen Testzentrum (nicht älter als 24 Stunden), ein PCR-Testnachweis (nicht älter als 48 Stunden) oder das Testheft bei Schülerinnen und Schülern erforderlich. Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) erhalten haben, benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis.

Bitte zeigen Sie die Dokumente in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis am Eingang vor. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil, OP-Maske) ist für den gesamten Aufenthalt verpflichtend.

Um den Ausstellungsbesuch während der Corona-Pandemie sicher zu gestalten, erfolgen der Betrieb der Museen und der wissenschaftlichen Bibliothek sowie die Durchführung der Veranstaltungen entsprechend eines umfassenden Hygieneplans, der nach behördlichen Vorgaben entwickelt und umgesetzt wurde. Die Vorsorgemaßnahmen für den Infektionsschutz umfassen u.a. eine strenge Reduzierung der zugelassenen Besucherzahlen sowie die vermehrte Reinigung von neuralgischen Punkten. Es gelten die offiziell erlassenen Verordnungen und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, der Bundes- und Landesregierung, des Museumsverbandes und der Behörden der Stadt Frankfurt.

Vorsorgemaßnahmen

  • Akut erkrankte Personen müssen vom Besuch der Ausstellung und Veranstaltungen absehen. Bleiben Sie bitte bei Erkältungssymptomen zu Hause. Dies gilt auch, wenn Sie sich nach behördlicher Anordnung in Quarantäne befinden und als Kontaktperson eingestuft werden.

  • 2G-Plus-Regelung:

    Geimpft: Vorlage eines Nachweises über die vollständige Impfung per Corona-Warn-App, CovPass-App oder Luca-App, gedrucktes Impfzertifikat oder Impfpass. Als vollständig geimpft gilt, wer alle Teilimpfungen erhalten hat und dessen letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Oder auch wer als bereits genesen gilt und eine Impfung mit einem der vier zulässigen Impfstoffe erhalten hat.

    Genesen: Vorlage eines Genesennachweises, d.h. Nachweis über eine vorherige Infektion mit dem Coronavirus, wenn die zugrundeliegende Testung durch eine Labordiagnostik mittels eines PCR- oder PoC-PCR-Tests erfolgt ist und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.

    ZUSÄTZLICH IST EIN NEGATIVNACHWEIS ERFORDERLICH:
    Antigen-Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden), PCR-Testnachweis (nicht älter als 48 Stunnden) oder ein Nachweis über eine erfolgte Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung).

    Für Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren wird ein Negativtest im Schultestheft als Nachweis anerkannt.
    Während der Schulferien erbitten wir in Anbetracht der aktuellen Lage auch Schülerinnen und Schüler einen Negativnachweis (Impf-, Genesenen, Antigentest- oder PCR-Testnachweis) zu erbringen. Wir folgen hier der Empfehlung des Frankfurter Gesundheitsamtes. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Die Dokumente sind am Eingang in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis vorzuzeigen.

    Ausnahmen: Die 2G-Plus-Regelung gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren oder für Kinder, die noch nicht eingeschult sind sowie für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis, das auch den vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält, nachweisen, zuzüglich eines Nachweises über einen negativen, höchstens 24 Stunden alten Schnelltest ausgestellt von einer anerkannten Teststelle (PCR-Test: nicht älter als 48 Stunden).

  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske (FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil, OP-Maske) ist für den gesamten Aufenthalt und für die Teilnahme an Veranstaltungen verpflichtend. Bitte bringen Sie diesen mit oder erwerben ihn vor Ort zum Selbstkostenpreis.

  • Bitte waschen bzw. desinfizieren Sie sich während Ihres Aufenthalts regelmäßig die Hände. Desinfektionsspender stehen für Sie bereit.

  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen von mind. 1,5 – 2 Metern.

  • Hände schütteln bitte vermeiden. Beachten Sie bitte die Nies- und Hust-Etikette.

  • Für Ihre Garderobe nutzen Sie bitte die im Kassenraum vorhandenen Schließfächer. Für die Nutzung der Garderobenständer wird keine Haftung übernommen.

  • Bitte folgen Sie den Anweisungen des Personals.


Wir danken für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Besucher-Registrierung für Abendveranstaltungen

Für die Teilnahmen an den Abendveranstaltungen wird um eine vorherige Anmeldung über das jeweilige Online-Formular gebeten. Die Anmeldung kann auch direkt an der Abendkasse erfolgen.

Die Kontaktdaten werden zur Nachverfolgung von Infektionsketten erfasst, vier Wochen gesichert aufbewahrt und nur auf Anfrage an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben. Ein PDF des Registrierungsbogens steht als Download zur Verfügung.

Anmeldebogen zur Besucher-Registrierung für Veranstaltungen zum Download

Eintrittspreise

Der Eintrittskartenverkauf erfolgt an der Museumskasse vor Ort. Online-Reservierung nicht möglich.

Frankfurter Goethe-Haus und
Deutsches Romantik-Museum

Regulär 10 €
Studierende / Auszubildende 6 €
Frankfurt Card Erwachsene 5 €
Ermäßigt
Menschen mit Behinderung ab 50 GdB, Arbeitslose, Wehr- & Freiwilligendienstleistende, Inhaber des Frankfurt Pass
3 €
Schülerinnen / Schüler 2,50 €
Kulturpass 1 €
Familien
max. 2 Erwachsene + Kinder bis einschließlich 18 Jahre
15 €
Kinder bis 6 Jahre, Museumsufer Card-Inhaber und Inhaberinnnen & Mitglieder des Freien Deutschen Hochstifts kostenfrei

 

Gruppen ab 11 Personen 8 € pro Person
Gruppen ab 20 Personen 7 € pro Person

Gruppenführungen

Reguläre Gruppen (max. 9 Personen) Eintritt zzgl. 60 € Führungsgebühr
Studierende (max. 9 Personen) Eintritt zzgl. 40 € Führungsgebühr
Studierende – Ergänzende Schwerpunkte (30 Minuten) 20 € pauschal
Schülerinnen / Schüler (mind. 45 € / 10 Schüler) 4,50 € pro Schüler inkl. Eintritt
Schülerinnen / Schüler – Ergänzende Schwerpunkte
(30 Minuten)
20 € pauschal
Fremdsprachige Führungen (max. 9 Personen)
Englisch, Französisch und weitere auf Anfrage
Eintritt zzgl. 80 € Führungsgebühr

 

Adresse, Anfahrt & Lageplan

Kontakt

Großer Hirschgraben 21
60311 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 138 80-0
info@freies-deutsches-hochstift.de

Route planen

Anfahrtsbeschreibung

Nahverkehr

S-Bahn 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 9 (Hauptwache)
U-Bahn 1, 2, 3, 6, 7, 8, 9 (Hauptwache)
U-Bahn 4, 5 (Dom/Römer)
Straßenbahnen 11, 12, 14 (Karmeliterkloster)
Fahrplanauskunft rmv.de/c/de/start/

Parkhäuser

Parkhaus Hauptwache (Kornmarkt 10)
Parkhaus am Goetheplatz (Goetheplatz 2A)
Parkhaus am Kaiserplatz (Bethmannstraße 50-54)

Führungen

Gruppenführungen (maximal 9 Personen)

In 60 Minuten erhalten Sie Einblick in ausgewählte Ausstellungsstationden des Deutschen Romantik-Museums.

Bitte senden Sie Ihre Anfrage zu Führungen per E-Mail. Wir bitten um eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Wochen. Bitte geben Sie uns für die Beantwortung Ihrer Anfrage 2 Tage Zeit.

Kontakt für Führungen & Angebote im Museum

Babett Frank Dipl. troph.

Anmeldung

Tel.: +49 (0)69 138 80-0
anmeldung (at) freies-deutsches-hochstift.de

Barrierefreiheit

Der gesamte Neubau mit dem Deutschen Romantik-Museum, der Goethe-Galerie und dem Wechselausstellungsbereich ist barrierfrei zugänglich.

Das historische Goethe-Haus ist nur über Treppenstufen zu erreichen.