In Frankfurt am Main bietet sich derzeit die historische Chance, der Romantik als Schlüsselepoche der deutschen und europäischen Geistesgeschichte einen Erinnerungsort zu geben. Mit einem Deutschen Romantik-Museum in direkter Nachbarschaft zum Goethe-Haus und Goethe-Museum wird ein weltweit einzigartiger und spannungsreicher kultureller Dialog zwischen Goethe und der Romantik entstehen.

Basis für dieses evident fehlende Museum ist die weltweit einzigartige Sammlung zur Literatur der deutschen Romantik, die in den vergangenen 100 Jahren vom Freien Deutschen Hochstift, dem Träger des Frankfurter Goethe-Hauses, zusammengetragen wurde.

Durch den Abriss des an das Goethe-Haus angrenzenden Gebäudekomplexes ergibt sich jetzt die einmalige Gelegenheit, das Frankfurter Goethe-Haus/Frankfurter Goethe-Museum um ein Deutsches Romantik-Museum zu erweitern und die Sammlungen erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Nicht zuletzt erhält die museumspädagogische Arbeit des Hauses endlich den Raum, der dringend benötigt wird.


Fassadenansicht Deutsches Romantik Museum mit Goethe-Haus
© Christoph Mäckler Architekten

Die Realisierung des Deutschen Romantik-Museums, das weit über Frankfurt hinaus die Kulturlandschaft der Bundesrepublik bereichern wird, benötigt noch zahlreiche Unterstützer. Daher sind wir auf der Suche nach kulturinteressierten Persönlichkeiten und Institutionen, die einen Beitrag für das einzigartige Museum leisten wollen.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, die historische Chance zu ergreifen!
Bauen Sie mit am Deutschen Romantik-Museum!


Für bereits großzügig gewährte Unterstützung danken wir:

  • der Deutschen Bank
  • der Ernst Max von Grunelius-Stiftung
  • Karsten Greve, Köln


außerdem:

  • Kulturfonds Frankfurt RheinMain
  • Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
  • Wüstenrot Stiftung

 

Darüber hinaus danken wir den zahlreichen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung!

Nachrichten
14.09.2017

Tag der offenen Tür: Mit Goethe auf dem Weg zum Deutschen Romantik-Museum

Anlässlich des Richtfestes für das Deutsche Romantik-Museum möchten wir Sie sehr herzlich am Samstag, 30. September zu einem Tag der offenen Tür einladen. Von 10 bis 18 Uhr erwartet Sie unter dem Motto ‚Mit Goethe auf dem Weg zum Deutschen Romantik-Museum‘ ein vielfältiges Sonderprogramm in Goethe-Haus und Goethe-Museum. Der Eintrit ist frei.

 

14.09.2017

Richtfest für das Deutsche Romantik-Museums

Am 11.9.2017 kamen Bauherr, Architekt und Handwerker sowie die maßgeblichen Projektförderer und -unterstützer zusammen, um das Richtfest für das Deutsche Romantik-Museum traditionell zu feiern.

Wir sagen all denen von Herzen Danke, die tatkräftig auf der Baustelle und in den beauftragten Firmen an der Realisierung des Museumserweiterungsbaus arbeiten und gearbeitet haben. Ein großes Dankeschön geht auch an unseren Bauherrn ABG Frankfurt Holding und das Büro Christoph Mäckler Architekten für die sehr gute Zusammenarbeit! Unseren Zuwendungsgebern, Spendern und Unterstützern von nah und fern sei an dieser Stelle ebenfalls herzlich gedankt.

Ohne die gemeinsame Anstrengung wäre der Traum nicht wahr geworden. – Dieser Meilenstein ist erreicht, wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten.