Veranstaltungsarchiv

Hier finden Sie vergangene Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge.

Handschriften der Romantik, neu gelesen von Michael Lentz 25.06.2013 von 19:00 bis 21:00 Literaturhaus Darmstadt, Kasinostraße 3,
In der Handschriften-Sammlung des Freien Deutschen Hochstifts liegt ein hochkarätiger Autographen-Schatz der Romantik. Herausragende Autoren der Gegenwart haben jeweils einen Brief oder ein Manuskript ausgewählt. Ihre „Lesart“ präsentieren sie dem Publikum auf manchmal poetische, immer aber sehr persönliche Weise.
Der Zeichner Caspar David Friedrich 14.06.2013 von 18:00 bis 20:00 Zeichensaal des Museums Städel,
Vortrag von Christina Grummt, Biel. Eintritt Frei. Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum in Kooperation mit dem Institut für Soziologie der Goethe Universität Frankfurt (Prof. Dr. Tilman Allert)
Tagung: Goethe und die Romantik - Die Romantiker und Goethe von 04.06.2013 10:00 bis 05.06.2013 16:30 Institut für Stadtgeschichte, Karmeliterkloster Frankfurt am Main,
Das zweitägige Symposium, das den Auftakt zur neuen Reihe „Romantik in Hessen und Frankfurt“ bildet, widmet sich den vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Johann Wolfgang von Goethe und den wichtigsten Vertretern der deutschen Romantik.
Festivalkongress Romantik 25.05.2013 von 18:00 bis 19:30 Frankfurter Kunstverein,
Der Romantik ein Museum: Ein Projekt im Prozess Unabhängig von allen finanziellen Kalamitäten wird freischwebend über das Projekt Deutsches Romantik Museum diskutiert. Warum soll ein solches Nationalmuseum in Frankfurt und nicht in Berlin, Heidelberg oder Jena entstehen? Was sind sein Sinn und sein Auftrag? Und wie könnten seine Narration und Szenografie aussehen? Was ist der derzeitige Stand der Planung und was erwarten Experten von einem Deutschen Romantik Museum?
Ausstellung: Romantik im Literaturland Hessen von 25.05.2013 17:00 bis 23.06.2013 17:30 Frankfurter Goethe-Haus, Arkadensaal,
Mit dem Fotowettbewerb „Romantik – Eine fotografische Spurensuche im Literaturland Hessen“ haben hr2-kultur, hr-online, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Photokontor Kittel 2012 dazu aufgerufen, dem romantischen Geist in Hessen nachzuspüren. Gefragt waren Bilder, die das Lebensgefühl der Epoche widerspiegeln oder romantische Orte zeigen.
Nacht der Museen 04.05.2013 von 19:00 bis 02:00 Frankfurter Goethe-Haus,
Zur Nacht der Museen bietet das Frankfurter Goethe-Haus ein breites Veranstaltungsprogramm aus Themenführungen, Musik, Literatur á la carte und Dead Poetry Slam. Für das Deutsche Romantik Museum gibt es einen Informationsstand, der über das Projekt informiert und Informationsmaterial bereitstellt.
Handschriften der Romantik, neu gelesen von Peter Härtling - Ein Abend für Clemens Brentano 02.05.2013 von 19:30 bis 21:30 Literaturhaus Villa Clementine, Wiesbaden, Frankfurter Straße 1,
In der Handschriften-Sammlung des Freien Deutschen Hochstifts liegt der wohl größte Autographen-Schatz der Romantik. Herausragende Autoren der Gegenwart haben jeweils einen Brief oder ein Manuskript ausgewählt. Ihre „Lesart“ präsentieren sie dem Publikum auf manchmal poetische, immer aber sehr persönliche Weise.
Intermedialität und Romantik – Eine Podiumsdiskussion zum geplanten Deutschen Romantik Museum in Frankfurt 24.04.2013 von 18:00 bis 20:00 Campus Westend, IG Farben-Haus, Grüneburgplatz 1, Raum 441,
Intermedialität und Romantik – Eine Podiumsdiskussion zum geplanten Deutschen Romantik Museum in Frankfurt Werner Busch, Anne Bohnenkamp-Renken, Petra Maisak, Günter Oesterle