Anthologie: Es geht um Poesie.

Mit ausgewählten Gedichten und Prosatexten gibt die Herausgeberin Anne Bohnenkamp, Direktorin des Frankfurter Goethe-Hauses, einen Einblick in den ungeheuren Reichtum der romantischen Literatur.

 

 

Mit ausgewählten Gedichten und Prosatexten gibt die Herausgeberin Anne Bohnenkamp, Direktorin des Frankfurter Goethe-Hauses, einen Einblick in den ungeheuren Reichtum der romantischen Literatur. Sie setzt damit ein weiteres Zeichen ihres Engagements für den Bau des Deutschen Romantik-Museums, der ohne private Unterstützung nicht möglich ist, und in dem die Epoche um Novalis, Brentano und Eichendorff endlich eine Heimat bekommen soll.
Mit dieser Anthologie wird der Bau des Deutschen Romantik-Museums unterstützt.

 

Preis: 8,00 EUR
davon gehen 2,00 EUR direkt an das Deutsche Romantik-Museum.

Erhältlich im Buchhandel oder im Museumsshop des Goethe-Hauses.

 

Leseprobe / Buch direkt bei S.Fischer bestellen
 

www.hundertvierzehn.de - Es geht um Romantik. Ulrich Peltzer zu den Begriffen Poesie, Utopie und Sehnsucht